Suche:

Seminare für Ladungssicherung auf einen Blick

Unsere Seminare zur Ladungssicherung finden mehrmals im Jahr statt, die Termine werden regelmäßig hier bekanntgegeben. Mit diesen Seminaren möchten wir alle Firmen sensibilisieren, sich dem Thema Sicherheit mehr zu widmen, als dies vielleicht bisher der Fall gewesen ist.

Ladungssicherung ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit

Schlecht gesicherte Ladung ist eine häufige Unfallursache im Straßenverkehr. Statistiken der Polizei und des Bundesverkehrsministeriums dokumentieren, wie häufig ungesicherte oder nicht ausreichend gesicherte Ladung als Unfallursache anzusehen ist. Nahezu 70% der von der Polizei kontrollierten Lastkraftwagen fahren mit schlecht oder teils nicht gesichertem Transportgut los, die Tendenz – steigend. Umso wichtiger ist es, sich fachspezifisches Wissen zur Ladungssicherung anzueignen.

Kleinste Fehler bei der Ladungssicherung führen zu großen finanziellen Verlusten und im schlimmsten Fall sogar zu Personenschäden. Transportsicherung sollte in jedem verantwortungsbewußt geführten Betrieb groß geschrieben werden. Die zuständigen Mitarbeiter benötigen umfassende Kenntnisse um der Verantwortung gerecht zu werden. Unternehmer und Verlader müssen sich nicht nur mit den Grundlagen der Fahrphysik, der Zurrkraftberechnung oder dem richtigen Verladen auskennen – auch regelmäßige Materialüberprüfung spielt im Bereich Ladungssicherung eine Rolle.

Wir bieten mit MELIOR® nicht nur Erstschulungen und Fortbildungen im Bereich der Ladungssicherung mit den Schwerpunkten "Straße, Container/Seeverkehr und Luft/Gefahrgut" an, sondern auch darüber hinaus Seminare und Unternehmensberatung für die richtige (Um-)Verpackung, industrielle Gesamtverpackung, Korrossionschutz und vorab fällige Teilereinigung im Industriebereich.

CTU „Ladungssicherung in Containern - Seeverkehr“

17. Mai 2019
Ennepetal
Fortbildung
CTU-1-17052019

Zielgruppe
In diesem Seminar werden neben den verantwortlichen Führungskräften insbesondere das Staupersonal und Verladepersonal in das Themengebiet der Ladungssicherung in Containern die bereits an einer zwei-Tages Schulung teilgenommen haben fortgebildet. Diese Fortbildung bringt Sie auf den neusten Stand und sensibilisiert die Teilnehmer noch einmal auf die wichtigen Faktoren beim Stauen.

Inhalt
Die Themen in diesem Seminar sind in Anlehnung an die CTU-Code in Theorie und Praxis aufgebaut:

  • Nachhaltige Sensibilisierung
  • Auffrischung
  • Neuerungen


Abschluss:    
Teilnahmezertifikat und Eintrag als Fortbildung in den Sicherheitspass.

Gültigkeit
1 Jahr

Inklusive
Lehrmaterial, Handouts, Skripte, Mittagstisch, sowie Seminargetränke und Gebäck in den kleinen Pausen.

Allgemeine Hinweise
Bei Stornierung der Anmeldung erheben wir bis zum jeweiligen Anmeldeschluß keine Gebühren, danach wird die Seminargebühr zu 100% erhoben. Bitte nehmen Sie die Stornierung schriftlich per E-Mail vor. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben, behalten wir uns vor, das Seminar zu verschieben oder zu stornieren.

Bitte bringen Sie ein Passbild zur Veranstaltung mit oder schicken uns dieses vorab per E-mail (.jpg, Auflösung min. 300 dpi, 3,5×4,5 cm / 413×531 Pixel).

WEPA Verpackungen GmbH
Werk II
Saalestraße 16
Industriegebiet Oelkinghausen
58256 Ennepetal

330,- € zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung


Aktuelles

Neue Seminare 2019

Die neuen Seminar-Termine für 2019 sind jetzt bereits verfügbar ...